Finanzpartnerkommunikation – Informationen anwendergerecht kommunizieren

Ihr Unternehmen steht vor einer größeren Investitionsentscheidung, Ihr Umlaufvermögen muss finanziert werden oder Sie stehen vor der Herausforderung, einen neuen Finanzierungspartner für Ihr Unternehmen zu gewinnen?
Dann sollen Sie Ihr Unternehmen und die betriebswirtschaftliche Situation optimal gegenüber Ihrem Finanzpartner darstellen. Auch wenn Sie nicht vor einem aktuellen Investitionsvorhaben stehen, so ist es empfehlenswert, diese Informationen, z.B. im Rahmen eines jährlichen Meetings, Ihrem Finanzierungspartner zur Verfügung zu stellen.
Ein gut strukturierter Finanzpartnerbericht fasst alle relevanten Informationen über Ihr Unternehmen zusammen und dient dem Bankpartner als wichtige Entscheidungsgrundlage. So gehören u.a. folgende Informationen zu den Bestandteilen eines ausführlichen Berichts:

• Vorstellung der gesellschaftsrechtlichen Struktur
• Darstellung des Organisationsaufbaus
• Vorstellung des Produkt- bzw. Dienstleistungsprogramms
• Analyse der Kunden und deren Umsatzstruktur
• Darstellung des Marktes und der Wettbewerbssituation
• Ertrags- und Umsatzentwicklung
• Aufbereitung der Liquiditätsplanung
• Darstellung der Finanzierungsstruktur

 

Möchten auch Sie Ihre Kommunikation zum Finanzierungspartner gezielter vornehmen, so stehen wir Ihnen gerne unterstützend zu Seite.
Beachten Sie hierzu auch unsere Workshops zum Thema „Strukturiertes Liquiditätsmanagement“.

 

Möchten auch Sie auch Ihre Potenziale freilegen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

1 + 12 =

X